Bewusstsein

Corona und Geburt

Corona & Geburt: Gebären im Ausnahmezustand

Lange hab ich überlegt, ob ich etwas zur aktuellen Situation schreibe. Warum ich mich anfangs gesträubt habe, erkläre ich am Ende des Beitrags noch. Erstmal möchte ich gerne darauf eingehen, wie die aktuelle Lage ist und was du tun kannst, wenn du in Zeiten von Corona kurz vor der Geburt deines Kindes stehst.

[Lesetipp: Linkliste zum Thema Corona und Geburt, die laufend aktualisiert wird]

[Lesetipp: Väter im Kreißsaal trotz Corona – Liste von Krankenhäusern]

Weiterlesen »Corona & Geburt: Gebären im Ausnahmezustand
Mansplaining: Wo gibt es denn da Gewalt?

„Wo gibt es denn da Gewalt?“ – Wie ich negativ auffiel, weil ich Gewalt unter der Geburt ansprach

Wie ich letztens von krassem Mansplaining betroffen war und mir gesagt wurde, dass ich nicht gerade positiv auffiele, wenn mein Thema immer nur Gewalt unter der Geburt sei, erzähle ich in diesem sehr persönlichen Erfahrungsbericht.

Weiterlesen »„Wo gibt es denn da Gewalt?“ – Wie ich negativ auffiel, weil ich Gewalt unter der Geburt ansprach

Eine imaginäre Zeugung im Krankenhaus

„Hauptsache Gesund“. Nö, finde ich nicht. Besser: Gesund, und schöne Geburt. Wer „Hauptsache Gesund“ sagt, könnte ja auch die Zeugung direkt ins Krankenhaus verlegen. Da ist es schließlich sicherer.

Guten Tag, Herr Müller und Frau Maier. Sie wollen also bald Eltern werden. Wie schön, dass Sie sich für unsere Klinik entschieden haben, um ihr Kind zu zeugen! Nach dem Vorgespräch haben wir ja Ihre wichtigsten Daten schonmal gesammelt. Dann gehen Sie doch jetzt erstmal in den Vorbereitungsraum. Zum Akt gehen Sie dann später in den Begattungsraum.

Weiterlesen »Eine imaginäre Zeugung im Krankenhaus