Willst du deine Geburtsgeschichte aufarbeiten?

Manchmal wünscht eine Frau sich, ihre Geburtsgeschichte nicht nur aufzuschreiben, sondern diese auch tiefergehend aufzuarbeiten.

Das Aufarbeiten deiner Geburtsgeschichte kann dir helfen, Traumata zu lösen, die Verbindung zu deinem Kind zu stärken und positiver in eine nächste Geburt zu gehen.

Manche Frauen fühlen sich am wohlsten, die Aufarbeitung allein durchzuführen. Andere Frauen wollen dazu Gesellschaft anderer Menschen — vielleicht möchtest du deine*n Partner*in einbeziehen, oder deine Hebamme, oder eine Doula.

Vielleicht möchtest du auch deine Geschichte mit mir aufarbeiten.

Ich biete dir an, mir deine Geburtsgeschichte zu schreiben.  Ich möchte erst deine Geschichte so hören, wie du sie erlebt hast. Im zweiten Schritt werde ich dann ein paar Fragen stellen zu dem, was du geschrieben hast. Danach schauen wir gemeinsam, wo wir Muster, Schönes und Problematisches entdecken und werden dann schauen, welche Schritte dir helfen können, loszulassen 🙂

Wenn du wissen willst, wie du deine Geburtsgeschichte aufschreibst, schau hier herein: Was ist eine Geburtsgeschichte?

Melde dich unter IchGebäre@gmail.com oder schreibe mir direkt über dieses Kontaktformular!