Datenschutzerklärung

Datenschutz

Als Betreiberin dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ich verzichte auf Google Analytics und sammle keinerlei IP-Adressen zu Marketing-Zwecken. Mir entgehen hierdurch Einnahmen, das ist mir der Schutz Ihrer Daten wert.

Ebenso habe ich darauf geachtet, keine weiteren Google-Dienste einzubetten (z.B. Google Fonts), um der Übertragung von Daten an Google entgegenzuwirken.

In meinem WordPress-Account habe ich der Datensammlung widersprochen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzungsfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Fotos und Grafiken

Fotos und Grafiken dürfen ausdrücklich NICHT heruntergeladen, ausgedruckt oder anderweitig verwendet werden, außer, Sie haben dazu meine schriftliche Erlaubnis!

Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Zur Spam-Kontrolle verwende ich Akisment. Akismet sammelt die folgenden Daten: IP Adresse, Nutzernamen, Namen, Email-Adresse, Website und den Inhalt der Nachricht. Diese Daten gebe ich nicht ohne Einwilligung weiter. Das Kontaktformular ist mit meinem Google-Konto verbunden. Wenn Sie mir eine Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen, werden Ihre Daten an Google übermittelt.

Kommentare und Kommentar-„likes“

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen oder „gefällt mir“ anklicken, werden folgende Daten übertragen: WordPress-ID oder Nutzname (falls vorhanden) oder lokaler Nutzername. Falls Sie ein mobiles Gerät nutzen, werden außerdem die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, die Browsersprache, der Country Code und Informationen über Ihr mobiles Gerät übertragen.

VG Wort

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Ich setze „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texte ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele meiner Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. damit kann ich an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung der Homepage ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Webangebote

Meine Website und mein mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Ihre Rechte

Auf Anfrage leite ich gerne mein Datenverarbeitungsverzeichnis zu, das ich regelmäßig aktualisiere. Selbstverständlich haben Sie das Recht auf Auskunft über alle von Ihnen bei mir gespeicherten Daten. Ich verwahre Kommunikation zur Rückverfolgung von Anfragen und zur Vermeidung von Spam auf. (Wenn wir uns vor Kurzem erst über Gastbeiträge unterhalten haben, sollte ich das ja nicht nächste Woche wieder anstoßen…) Wenn keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, lösche ich diese auf Anfrage selbstverständlich. Ich bitte zu bedenken, dass mein Hirn zwar manchmal einem Schweizer Käse gleicht, ich aber dennoch nicht verhindern kann, mich an manche Dinge auch selber zu erinnern, selbst, wenn alle Daten in elektronischer Form oder auf Papier gelöscht wurden. Selbstverständlich gebe ich keine Daten weiter.

Newsletterbezug

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der*die Inhaber*in der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutze ich das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der*die potentielle Empfänger*in in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der*die Nutzer*in durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Diese Website nutzt SendinBlue für den Versand von Newslettern. Anbieter ist SendinBlue SAS, 55 rue d’Amsterdam, 75008 Paris, Frankreich. SendinBlue ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von SendinBlue gespeichert.

Unsere mit SendinBlue versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können.

Wenn Sie keine Analyse durch SendinBlue wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stelle ich in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an die in unserem Impressum angegebene Adresse widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung

Wir haben mit SendinBlue einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir SendinBlue verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Nutzung von Elopage

Ich biete über diese Webseite auch digitale Produkte wie Tickets, Online-Kurse, Gutscheine, digitale Produkte und Download-Produkte zum Kauf an.
Dafür nutze ich den Dienst elopage.

Sobald Sie auf einen Produktbutton klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden auf meine individuelle elopage-Verkaufsseite weitergeleitet.

elopage ist ein Dienst der:
elopay GmbH
Kurfürstendamm 182
10707 Berlin

Sämtliche Funktionen auf der Verkaufsseite sowie auch die gesamte nachgelagerte Verkaufsabwicklung erfolgen über elopage. Die Datenschutzerklärung von elopage finden Sie hier.

Auf meiner Verkaufswebseite von elopage habe ich eine gesonderte Datenschutzerklärung, die Sie bitte ebenfalls beachten.

Ich habe mit der elopay GmbH als Auftragsverarbeiter einen entsprechenden Vertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der Weiterleitung von unserer Webseite zu der Verkaufsseite über elopage ergibt sich vorliegend aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b).

Datenübertragung an Digistore24

Einige meiner Produkte, Dienstleistungen und Inhalte werden von Digistore24 als Reseller angeboten. Dadurch brauche ich mich weniger mit Verkaufsmodalitäten und Steuern beschäftigen und habe mehr Zeit für meine Geburtsgeschichten. Anbieter und Vertragspartner von über Digistore24 angebotenen Produkten oder Dienstleistungen ist die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32 in 31139 Hildesheim. Welche Daten Digistore24 beim Besucher der Digistore24-Website speichert und verarbeitet, erklärt die Digistore24 GmbH als Verantwortliche in der eigenen Datenschutzerklärung, die unter https://www.digistore24.com/dataschutz eingesehen werden kann.

Auf meinen Webseiten verwenden ich verschiedene Links auf Angebote von Digistore24. Der Zweck der Links ist, dich auf für dich interessante Produkte aufmerksam zu machen. Bei einigen dieser Links handelt es sich um Links auf die Domäne digistore24.com der Firma Digistore24 GmbH.

Wenn du auf einen der Links klickst, rufst du damit eine Webseite auf dem Server von Digistore24 auf. Mein Server übermittelt in diesem Zuge keine Daten an Digistore24, sondern die Daten werden – wie bei jedem Webseiten-Aufruf – von deinem Webbrowser an Digistore24 übertragen. Ich habe keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang dein Webbrowser Daten an Digistore24 überträgt. Durch die Wahl des Webbrowsers kannst du darauf Einfluss nehmen.

Weitere Informationen zum Umfang der von Digistore24 aus Webeiten-Aufrufen gesammelten Daten erhältst du ebenfalls in der Datenschutzerklärung von Digistore24.

Datenübertragung an Telegram

Ich habe einen Telegram-Kanal. Wenn Sie diesen nutzen, stimmen Sie allerdings ausdrücklich zu, dass Sie die Datenschutzerklärung von Telegram akzeptieren. Das bedeutet unter anderem, dass Sie mich ausdrücklich davon befreien, Ihre Daten auf den Telegram-Servern zu löschen. Davon sind Ihre Rechte zur Auskunft und Löschung von Daten auf meinem Rechner selbstverständlich nicht betroffen. Wenn Sie eine DSGVO-konforme Informationsquelle nutzen wollen, abonnieren Sie bitte stattdessen meinen Newsletter. Die Datenschutzerklärung von Telegram finden Sie hier.