Gute Vorsätze… und eine Rückschau

Umfrage und Jahresrückblick

Willkommen im Jahr 2021!

Ich will euch nicht mit noch einem Jahresrückblick nerven. Ihr wisst selber, was ihr 2020 erlebt habt und was meine Rolle dabei war. [Falls du dennoch eine Rückschau wünschst, findest du sie am Ende dieses Beitrags.]

Viel besser fände ich etwas anderes: Was wünschst du dir für das gerade beginnende Jahr von mir — sowohl was Ich Gebäre angeht, als auch für online-geburtsvorbereitungskurse.de und für Produkte und Dienstleistungen meinerseits.

Hinterlass mir gerne einen Kommentar (oder schreib mir eine private Nachricht), denn immerhin ist Ich Gebäre kein Selbstzweck, sondern soll dazu beitragen, eine gebärendenzentrierte Geburtskultur zu fördern. Wovon möchtest du mehr lesen? Was hilft dir? Was sollte ich ändern? Wie kann ich einzelne Aspekte verbessern? Welche Serien sollte ich starten oder weiterführen? Alles ist willkommen: Inhalte, Layout, Veröffentlichungen…

Für Inhalte auf Ich Gebäre kannst du auch einfach hier abstimmen. Du kannst so viele Aspekte anklicken, wie du magst.

Was wünschst du dir für 2021 von Ich Gebäre?

Abstimmungsergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Rückschau auf das Jahr 2020

Im Jahr 2020 habe ich tatsächlich jeden Mittwoch einen Blogbeitrag veröffentlicht. Von Februar bis Ende Mai kamen noch die Nischenseitenberichte dazu, und manchmal gab es auch mehrere inhaltliche Blogbeiträge pro Woche.

Die meistgelesenen Geburtsgeschichten

Sarah Schmid: Hausgeburt mit Hebamme

Sarah Schmid, Autorin des Buches Alleingeburt [Werbelink], gebar ihr erstes Kind zu Hause in Anwesenheit einer Hebamme. Hier durfte ich ihre Geschichte veröffentlichen.

Stefanie Bruns: Interview zu ihren Geburten

Stefanie Bruns erzählt mir im Interview von ihren vier Geburten: Von einer Krankenhausgeburt bis zu ihren Alleingeburten. Das Interview gibt es als Video und zu lesen.

Dieter und Katrin: Hausgeburt aus Sicht eines Papas

Dieter erzählt, wie er sich auf die Hausgeburt vorbereitet hat und wie er diese erlebt hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Geburtsgeschichte aus Sicht eines Papas veröffentlichen durfte.

Die meistgelesenen (anderen) Blogbeiträge

Schwanger nach Fehlgeburt: Meine persönliche Kinderwunschgeschichte

In diesem Beitrag beschreibe ich, wie ich nach einer frühen Fehlgeburt wieder schwanger wurde, ohne dass ich dazwischen meine Regelblutung hatte.

Väter im Kreißsaal — trotz und wegen Corona

In diesem Artikel liste ich verschiedene Meinungen, dass Väter auch zu Corona-Zeiten ihre gebärenden Frauen in die Kreißsäle begleiten sollten. Außerdem habe ich die Position vieler Krankenhäuser zu dem Thema aufgelistet. So finden Familien schnell einen Überblick, was gerade wo erlaubt ist.

Corona und Geburt: Gebären im Ausnahmezustand

Dieser Beitrag erschien im März, also zu Beginn der Pandemie in Deutschland. In dem Artikel beantworte ich zahlreiche Fragen zu Corona, unter anderem, ob eine Hausgeburt dennoch möglich ist und wie Schwangere am besten mit der neuen Unsicherheit umgehen.

Persönliche Highlights

Nicht immer spiegeln die Zahlen auch die persönlichen Highlights wieder. Ich freue mich, wenn du mir deine beliebtesten Artikel nennst und habe hier meine persönlichen Höhepunkte des Jahres aufgezählt.

Nischenseite zu online-Geburtsvorbereitungskursen

Die Nischenseite habe ich im Rahmen einer Challenge aufgebaut. Dazu habe ich wöchentlich und nach Abschluss moantlich über die Fortschritte berichtet. Hier findest du eine Übersicht.

Ebook der kompetente Hausgeburtsvater

Mein erstes Ebook — dank vieler lieber Menschen konnte es entstehen; nun ist es zu haben. Alle Infos findest du hier.

Serie zu Geburten und Feminismus

Anlass war eine Blogparade. In meinem Fall wurde eine mehrteilige Serie daraus. Feminsmus allgemein, im Kontext von Geburt und Geburtsvorbereitung, mit Corona-Bezug… Die volle Breitseite. Viel Spaß beim Lesen.

Manifesto for a self-determinded birth culture

Mein erstes Buch ist erhältlich. Es ist auf Englisch geschrieben und behandelt, warum eine selbstbestimmte Geburtskultur unerlässlich ist. (Je mehr Leute mir sagen, dass sie es auf deutsch lesen wollen, desto schneller mache ich mich an die Übersetzung.) Bestellen kannst du es hier.

Download: Checkliste mit Fragen zur Geburtsgeschichte

Je mehr Frauen sich an ihre Geschichte wagen, desto besser. Deshalb habe ich diese Checkliste online gestellt. Viel Spaß bei der Nutzung!

Schwangerschaftstagebuch: Vorlage online und als Download

Die Vorlage, die auch ich nutze, um Schwangerschaftstagebücher zu schreiben. Hier kannst du sie nutzen.

Download: Anmeldung im Standesamt nach Freier Geburt

Wenn das Kind ohne Anwesenheit von medizinischem Personal zur Welt kommt, ist die Anmeldung im Standesamt nicht immer einfach. Auch dazu habe ich eine Checkliste erstellt.

Adventskalender

24 Tage, 24 Geburtsgeschichten. So haben wir uns den Advent versüßt.

Positive Geburtsgeschichten in dein Postfach

Gerade auch für Schwangere, die jeden Tag an die positive Kraft der Geburt erinnert werden wollen, habe ich diese automatisierte Emailserie erstellt. Sie ist kostenfrei und unterstützt dich dabei, positiv über Geburten zu denken.

Deine Geburtsgeschichte

Und da war da ja noch die Geburtsgeschichte, die ich für dich aufschreiben durfte. Die wenigsten davon landen auf dem Blog — oder wenn, dann in gekürzter Form. Dennoch macht das einen so unendlich wichtigen Teil meiner Arbeit aus. Dir deine Stimme zu geben mit dem, was du erlebt hast, macht mich so unglaublich glücklich. Du bist es wert, dass dieses kurze und doch entscheidende Kapitel in deinem Leben in die passenden Worte gefasst wird. Danke dir, dass ich deine Geburtsgeschichte aufschreiben durfte!

Fazit: 2020 war intensiv

Ja, 2020 war intensiv. Anstrengend. Mancherteils frustrierend. Und doch hat das Jahr 2020 diesen Blog auf eine neue Stufe gehoben. Danke, dass ihr dabei wart. Danke, dass ihr dabei bleibt. Auf 2021 — dass es unser Jahr werden wird.

2 Gedanken zu „Gute Vorsätze… und eine Rückschau“

  1. Wow, dein 2020 war ja wirklich ereignisreich und es freut mich, dass es in diesem doch sehr ungewöhnlichen Jahr mit deinem Blog steil bergauf ging. Ich wünsche dir, dass du 2021 an deine Erfolge anknüpfen kannst und ein tolles, spannendes Jahr erleben darfst. 🙂

    Herzliche Grüße
    Myna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.