Studien zu Corona und Geburt

Studien zu Corona und Geburten

KURZFASSUNG: Du kennst eine Studie zum Komplex Corona-Virus, Geburt, Schwangerschaft und Wochenbett? Gib mir Bescheid, damit ich sie hier listen kann. Am Ende des Beitrags findest du die Liste.

Wissenschaftler*innen arbeiten nach wie vor mit Hochdruck an Impfstoffen, doch auch darüber hinaus wird dem SARS-COV2 große Aufmerksamkeit in der Forschung gewidmet.

Aus meiner Sicht ist dies ein unabdingbarer Schritt in dieser Zeit. Wissenschaft ist wichtig. Je größer und findierter die Datenlage, desto besser sind die Chancen, dass wir auch langfristig aus Corona lernen — sowohl was Prävention, als auch was Notfallmaßnahmen angeht. Ich möchte deshalb gerne zur Verbreitung von entsprechenden Studienaufrufen beitragen, die Corona und den Komplex Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett erforschen. Es gibt darüber hinaus auch noch andere Studien (z.B. zur Situation von Familien oder Selbstständigen). Es würde allerdings den Rahmen sprengen, alle Studien hier zu sammeln.

Welche Studien kennst du?

Mein Plan ist wie folgt: wenn ihr Studien kennt, die sich mit dem Komplex COVID19 und Schwangerschaft, Geburt, Familie auseinander setzen, gebt mir Bescheid und ich nehme sie in dieser Liste hier auf.

Es geht mir vor allem um Studien und Umfragen, zu denen aktuell Teilnehmer*innen gesucht werden, aber auch andere nehme ich gerne auf.

Wann immer möglich, schreibe ich auch einen extra-Beitrag zu jeder Studie. Oder ihr schreibt mir, was euch zu der Studie bewegt und ich veröffentliche das als Gastbeitrag. Zumindest aber will ich sammeln, was mir so unterkommt – ähnlich wie ich es mit meiner Corona-Geburt-linkliste bereits getan habe.

Studien und Umfragen zu Corona, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

  • Doulas in Österreich: Ein Stimmungsbild zur Geburt unter Corona. Meine ausführliche Besprechung findest du hier.
  • COCOON-Studie – Kontinuierliche Betreuung während des Covid-19-Ausbruchs: Globale Studie zu den Erfahrungen von neuen Eltern und denen, die ein Kind erwarten. Die Besprechung der Studie geht am 17. Februar 2020 online und ist dann unter diesem Link zu erreichen. Zur offiziellen Seite gelangst Du hier.
  • MATCO: GLOBAL STUDY OF MATERNAL HEALTH PROVISION DURING THE COVID-19 PANDEMIC für geburtshilfliche Fachkräfte. Diese Studie wird von Associate Professor Lenka Benova vom Institut für Tropenmedizin in Antwerpen, Belgien, koordiniert. Sie ist nur für Fachkräfte gedacht. Mehr Informationen findest du hier.
  • Elternschaft in Corona-Zeiten: Diese Studie ist allgemeiner auf die Elternschaft ausgelegt. Sie bezieht sich also nur auf das Wochenbett, wenn du dein Kind während der Corona-Pandemie bekommen hast und die Wochenbettzeit von Corona beeinflusst war. Hier gelangst du zur Studie.

4 Gedanken zu „Studien zu Corona und Geburt“

  1. Pingback: Geburt und Corona - Linkliste mit aktuellen Artikeln auf Ich Gebäre

  2. Pingback: Geburt und Corona - Linkliste mit aktuellen Artikeln auf Ich Gebäre

  3. Pingback: COCOON-Studie zu Corona und Geburten des Stillbirth Centre - alle Infos

  4. Pingback: Geburtsgeschichten auf Telegram | Ich gebäre

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.