Muttertagsnahen [Freitagsfüller]

Barbaras Freitagsfüller passt diese Woche ziemlich gut! Wenn ihr auch mitmachen wollt, findet ihr hier alle Infos.

1.   Ich hoffe, die Nachbarn  können sich bald wieder mit uns treffen. Ich vermisse sie.

2.   Und auch andere Menschen kommen bald hoffentlich wieder ohne schlechtes Gewissen  zu Besuch.

3.   Ich hab da ein paar Leute, die ich schon sehr lange nicht mehr gesehen habe.

4.    Manchmal gibt es keine guten Überleitungen. Da hilft dann der Grundsatz, lieber direkt umzuschwenken. Mantra: keine Umwege.

5.   Am Sonntag ist Muttertag. Ich finde den Tag keinesfalls unproblematisch. Ein spezielles Muttertagsangebot gibt es dennoch: https://geburtsgeschichte.de/muttertagsangebot/.

6.     In dieser Phase des Monats gibt es eigentlich nichts, bei dem ich mir denke „nicht jetzt“.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Staffelfinale von Agents of S.H.I.E.L.D., morgen habe ich geplant, die ganzen tollen Nachrichten zum Star-Wars-Tag zu beantworten und Sonntag möchte ich das Nerd-Wochenende ausklingen lassen!

2 Gedanken zu „Muttertagsnahen [Freitagsfüller]“

    1. Verschiedenes, zum Beispiel den Missbrauch im 3. Reich, die Beschränkung von Anerkennung auf einen Tag im Jahr, die Normierung von Frauen als Mütter und natürlich pinke Bayleys-flaschen mit dem Spruch „perfekt zu Muttertag“.

      Das alles hält mich aber nicht davon ab, mich tierisch über die Basteleien meiner Knirpse zu freuen… 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.