Eis, Workshops, Tau und Herzblut [Freitagsfüller]

Nicht jede Woche mache ich bei Barbaras Freitagsfüller mit. Diese Woche musste ich beim Lesen ihres Lückentextes schon grinsen, weil mit sofort die passenden Assoziationen einfielen. Also, zack, kommt heute mal wieder mein Freitagsfüller-Beitrag. Wenn du selber auch mitmachen willst, findest du auf Barbaras Homepage alle Infos dazu.

Habt alle einen guten Start in den Freitag!

1.  Bei Magnum fällt mir  ein, dass ich den Kids versprochen habe, Eis zu kaufen.

2.  Mein erster Geburtsgeschichte-Aufschreiben-Workshop am Dienstag war wirklich cool. Und die Frisur einer Teilnehmerin war, wie eine andere Teilnehmerin sagte, spektakulär.

3.  Ich verstehe nicht  immer alles, was ich lese. Aber je mehr ich lese, desto mehr verstehe ich.

4.  Manchmal liebe ich es, einen Tag genau durchzuplanen. An anderen Tagen bin ich gerne zeitlos.

5.  Das Gefühl von  Tau auf meinen nackten Füßen lässt mich jedes Mal wohlig erschaudern.

6.  Ich liebe es, Texte zu lektorieren, die andere mit ganz viel Herzblut geschrieben haben. Vor allem Sachtexte dieser Art sind wie für mich gemacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf erschöpfte Kinder (die morgen länger schlafen), morgen habe ich geplant, das Eishockeyhalbfinale zwischen Deutschland und Finnland zu schauen und Sonntag möchte ich Rhabarberkuchen backen.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.