Ferienvorbereitungen (Freitagsfüller)

 1. Vorübergehend ist die Annahme neuer Aufträge bis nach unseren Familienferien ausgesetzt.

2.  Bei mir gibt es heute Wassermelone. Ich brauche nichts vom Grill.

3.  Ich könnte mal wieder die Füße in kaltes Wasser halten. Ist schon wieder eine Stunde her.

4.  Schlecht geschriebene Texte stören mich, egal wie müde ich bin.

5. Mein Rezept  gegen Schreibfrust ist besonders einfach: gemeinsam schreiben .

6.  Ich genieße den Tag. Erschöpft bin ich trotzdem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Gartendusche, morgen habe ich geplant, Wäsche zu waschen und sie in der Sonne zu trocknen bis das Gewitter kommt  und Sonntag möchte ich ganz viel saubere Wäsche wegräumen. Jau, muss sich sein!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.