Geburtsgeschichten-Adventskalender 2021

Heute ist erst Sonntag, und trotzdem gibt es einen Beitrag hier auf Ich Gebäre. Denn ich nutze den Ersten Advent 2021, um euch meine diesjährige Adventskalender-Version vorzustellen.

Vom 1. bis 24. Dezember 2021 gibt es jeden Tag eine Geburtsgeschichte hier auf dem Blog. Ich habe die meisten nicht geschrieben, darf sie aber veröffentlichen.

Die Rechte an den Texten und Bildern liegen bei den jeweiligen Autorinnen. Falls du mit einer der Frauen Kontakt aufnehmen möchtest, melde dich gern bei mir.

Auf dieser Überblicksseite findest du alle Adventskalender-Geburtsgeschichten. Die Links funktionieren jeweils erst ab dem entsprechenden Tag. Es ist schließlich ein Adventskalender.

Übrigens erhältst du jeden Tag eine kurze Email mit dem neuen Adventskalender-Türchen, wenn du dich für meinen kostenlosen Newsletter einträgst.

  1. Rebekka: Traumgeburt mit Pizza
  2. Doris: Nele — Geburt in drei Akten
  3. Jeanette: Heilsame Hausgeburt im Wohnzimmer
  4. Dieter & Katrin: Alleingeburt aus Sicht eines Vaters
  5. Franziska: Das fünf-Kilo-Baby
  6. Franziska: Ein Sternengucker
  7. Carina: Schnelle Alleingeburt
  8. Sintia: Alleingeburt beim ersten Kind: Weil es genau das Richtige war
  9. Cindy: Angst ist ein schlechter Ratgeber
  10. Jana: Hockergeburt im Krankenhaus
  11. Nora: Beckenendlagengeburt
  12. Nora: Wassergeburt zu Hause
  13. Katrin: Hausgeburt einer Hebamme
  14. Barbara: Hausgeburt trotz extrem kurzer Nabelschnur
  15. Miriam: Geburt einer Sternenguckerin mit PDA und toller Unterstützung
  16. Andrea: Wassergeburt im Krankenhaus
  17. Nora: ungeplante Alleingeburt
  18. Kasia: Magische Vollmondgeburt
  19. Jana: Geburtshausgeburt mit viel gelassener Zeit und viel Geburtskraft
  20. Jessica: Die Wellensurferin
  21. Anna-Elisabeth: Drei Tage Blubbern vor dem Kaiserschnitt
  22. Katrin: Ein sanfter Notfallkaiserschnitt
  23. Sintia: Alleingeburt vor dem Klo
  24. Franziska: Wehencocktail vor der Hausgeburt

Der Geburtsgeschichten-Newsletter

ACHTUNG! E-Mail-Adressen von Web.de und GMX stellen meine Nachrichten nicht druch! Bitte nutze eine andere E-Mail-Adresse!

Ich freue mich auf einen Advent voller Geschichten und Gefühle; voller Liebe und Glück.

Wenn du deine Geburtserfahrungen ebenfalls hier auf dem Blog veröffentlichen willst, gib mir gern einfach Bescheid. Du kannst mir eine E-Mail an meine@geburtsgeschichte.de schreiben, das Kontaktformular nutzen oder dich hier eintragen:

Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Denn jede Geburt ist es wert, aufgeschrieben und erzählt zu werden — unabhängig vom Geburtsort, der Geburtsart, der Gefühle dabei und auch unabhängig davon, wie lange die Geburt her ist und wo sie stattfand.

Nur, wenn wir unsere Geschichten erzählen, können wir das, was Geburten ausmacht, verstehen.

Und nein, DEINE Geschichte ist nicht langweilig. Sie ist nicht normal.

Sie ist einzigartig.

Und sie verdient es, aufgeschrieben zu werden.

Falls du Hilfe beim Aufschreiben brauchst, melde dich bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.