Dankbarkeit [Freitagsfüller]

Nach ein paar Wochen, in denen ich keine Inspiration spürte, bin ich diese Woche wieder bei Barbaras Freitagsfüller dabei. Wenn du auch mitmachen willst, schau dich gerne bei Barbara um. Mir hilft der Freitagsfüller meist, zu rekapitulieren, wie meine Woche eigentlich lief. Diese Woche wird deutlich: Ich bin gerade sehr dankbar für viele wunderbare Entwicklungen in meinem Leben. So kam die Überschrift auch erst nach dem Ausfüllen der Lücken zum Text.

1.  In der vergangenen Woche  habe ich im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche das erste Mal einen live-Workshop online gegeben. Thema war die Vereinbarkeit von Selbstständigkeit und Familienleben. Es war eine ausgesprochen spannende Erfahrung und ich freue mich schon darauf, ihn im Rahmen der PowerFrauen Online Woche nochmal zu geben!

2.  Wodurch fühlen wir uns eigentlich verbunden für’s Leben? Kann die Liebe zwischen Mutter und Kind nur durch biologische Blutsbande entstehen? Darüber denke ich in letzter Zeit viel nach. Ausschlaggebend war dafür auch das Buch „Mütter der neuen Zeit“, das ich am 31. März hier auf dem Blog rezensieren und verlosen werde. [Wer es nicht verpassen will, kann sich im Newsletter eintragen.]

3.  Es geht doch nichts über Deep Work und das Aufschreiben von Geburtsgeschichten. Die Geschichten, die ich momentan aufschreiben darf, verdeutlichen wieder: Keine Geburt gleicht der anderen. Und jede hat es verdient, aufgeschrieben zu werden!

4.  Ist es eigentlich ein Problem, wenn ich mich zum Rechner hingezogen fühle, um weiter zu schreiben? Die Themen winken so verführerisch.

5.  Schmeckt, dieses Müsli, das ich beim Tippen gerade mampfe 🙂

6.   Ich bin sehr dankbar für meine verschiedenen Netzwerke, bei denen ich jedes Mal unglaublich viel lerne. So bleibt „wie macht sie das?“ nicht theoretisch, sondern wir lernen sehr viel von einander!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Folge Agents of S.H.I.E.L.D (ich bekenne mich süchtig), morgen habe ich geplant, draußen aufzuräumen und Sonntag möchte ich lesen!

Schlagwörter:

2 Gedanken zu „Dankbarkeit [Freitagsfüller]“

  1. Huhu Katharina,

    hach wie kenne ich das, wenn mein Notebook nach mir ruft und ich sooooo gerne noch ein Kapitel schreiben möchte und eigentlich weiß, dass ich was anderes machen sollte. Aber wenn die Muse einen küsst, muss man ihr folgen 🙂

    Ich bin tatsächlich immer mal wieder am überlegen mit dieser Serie anzufangen (ich bin bekennender Serienjunkie), kann mich dann aber doch nicht aufraffen. Ich habe gerade „Miss Scarlett and the Duke“ für mich entdeckt und finde die Serie, die zur Zeit nur 6 Folgen fasst, super. Ich hoffe sehr, dass sie weitergedreht wird.
    Ja, das draußen aufräumen habe ich weitestgehend erledigt. Ich würde soooooo gerne jetzt mit dem Pflanzen usw. beginnen, doch dafür muss der Frühling erst kommen (der ja bald da ist.)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir.

    Alexa von Alexas Moments of Life
    http://www.alexas-moments-of-life.de/freitagsfueller-19-03-2021/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.