Verlosungsergebnis: Beziehungscoaching

Heute melde ich mich nur kurz mit dem Ergebnis der Verlosung zum Beziehungs-Coaching von Amelie Dyzmann.

Als Service für dich verlinke ich in meinen Beiträgen Produkte oder Dienstleistungen. Manchmal sind das Affiliate-Links. Ich erhalte also eine Provision, ohne dass du mehr zahlst. Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

Amelie hat vor ein paar Wochen einen ausführlichen Beitrag zu Sex als Geburtsvorbereitung geschrieben. Und darin hat sie auch ein Coaching verlost.

Zur Teilnahme musstest du lediglich einen (no-bullishit-)Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen.

Das haben fünf von euch getan, die damit automatisch im Lostopf sitzen.

Die Verlosung habe ich mal wieder über matheretter.de durchgeführt.


Kostenloser E-Mail-Kurs: Schreib deine Geburtserfahrungen auf

Du willst endlich aufschreiben, wie dein Baby zur Welt kam? Aber bisher blieb es beim guten Vorsatz… In meinem kostenlosten Email-Kurs zeige ich dir die häufigsten Blockaden und wie du sie umgehen kannst. Damit auch deine Liebesgeschichte endlich auf Papier landet.


Gewinnerin des Beziehungscoachings

Der Screenshot verrät es schon:

Stephanie hat gewonnen! Herzlichen Glückwunsch, liebe Stephanie! Ich schreibe dir nachher auch noch eine E-Mail und vernetze dich mit Amelie.

Antworten auf eure Kommentare

Übrigens hat Amelie zu jedem eurer Kommentare eine Antwort hinterlassen, die euch vielleicht inhaltlich schon weiterbringt. Schaut doch gerne nochmal bei dem Kommentaren zu Sex als Geburtsvorbereitung rein!

Fortsetzung folgt

Für alle, die die Verbindung von Sex und Geburt noch weiter interessiert: Am 21. Juni geht mein Beitrag zu Sexspielzeug unter der Geburt online. Falls du ihn nicht verpassen willst, trag dich am besten in meinen Newsletter ein.

Wöchtenliche Updates zu neuen Beiträgen

Foto von Katharina

Katharina Tolle

Katharina ist davon überzeugt, dass es bei Geburten um mehr geht als „Hauptsache gesund“. Und sie ist davon überzeugt, dass Frauen ihre Geschichten erzählen sollten — um Mut zu machen, um systemische Probleme aufzuzeigen und um uns zu vermitteln, dass jede Geburtserfahrung einzigartig ist.

Katharina Tolle

Wie schön, dass du hier bist! Ich bin Katharina und betreibe seit Januar 2018 diesen Blog zu den Themen Geburtskultur, selbstbestimmte Geburten, Geburtsvorbereitung und Feminismus.

Meine Leidenschaft ist das Aufschreiben von Geburtsgeschichten, denn ich bin davon überzeugt, dass jede Geschichte wertvoll ist. Ich helfe Familien dabei, ihre Geschichten zu verewigen.

Außerdem setze ich mich für eine selbstbestimmte und frauen*-zentrierte Geburtskultur ein. Wenn du Kontakt zu mir aufnehmen möchtest, schreib mir gern!

Foto von Katharina

Schreibe einen Kommentar