Vorlage für dein Schwangerschaftstagebuch

Dies ist Teil 1 einer Mini-Serie zum Thema kostenlose Vorlage für ein Schwangerschaftstagebuch. Alle Teile der Serie sind:

  1. Kostenlose Vorlage für dein Schwangerschaftstagebuch
  2. Kurze Einführung in die Nutzung des Schwangerschaftstagebuches in Overleaf
  3. Schwangerschaftstagebuch Download-Vorlage zum handschriftlichen Eintragen
  4. Fragen und Antworten zur Vorlage und zum PDF-Download

Sobald die Teile erschienen sind, sind sie an dieser Stelle verlinkt.

Warum eine Vorlage für ein Schwangerschaftstagebuch?

Wenn ich Geburtsgeschichten und Schwangerschaftstagebücher schreibe, sollen diese selbtverständlich auch optisch ansprechend aussehen. Immerhin handelt es sich um einen Teil der Familienchronik! Deshalb habe ich eine Vorlage, die ich für meine Schwangerschaftstagebücher nutze. Diese Vorlage kannst du auch nutzen. Ich stelle sie dir gern kostenlos als Download und Link zur Verfügung.

Die kostenlose Vorlage für das Schwangerschaftstagebuch ist ein LaTeX-Dokument

Es handelt sich bei der Vorlage um ein LaTeX-Dokument. Das bedeutet, du kannst es nicht mit Microsoft Word oder Open Office oder Writer für Apple bearbeiten.

Okay, lass es mich noch einmal wiederholen: Du kannst es nicht mit Word oder Open Office oder Apple bearbeiten!

Damit du am Ende ein Schwangerschaftstagebuch in der Hand hältst, musst du die Datei mit LaTeX bearbeiten. Das ist im ersten Moment etwas schwierig. Das Programm hat nämlich keine WYSIWYG-Overfläche (what you see is what you get). Sprich: Du musst eigentlich ein wenig programmieren können.

„Eigentlich“ deshalb, weil ich das Programmieren schon für dich übernommen habe. Alles, was du nun noch tun musst, ist, deine Daten in die entsprechende Datei einfügen.

Schwangerschaftstagebuch zum Download

Wenn du dich mit LaTex auskennst und einen Compiler auf deinem Rechner installiert hast, kannst du das LaTeX-Paket inklusive aller Systemdateien hier herunterladen:

TeX-Vorlage Schwangerschaftstagebuch

Hier kannst du dir die TeX-Dateien für das Schwangerschaftstagebuch herunterladen.
Schwangerschaftstagebuch Vorlage herunterladen

Download an folgende Email-Adresse schicken:

Meine E-Mail-Adresse wird nur zum Versenden des Dokuments genutzt. Es werden keine weiteren Daten gesammelt. Ich stimme zu, dass Katharina mich nach einiger Zeit kontaktieren darf, um zu fragen, ob mir der Download geholfen hat.

Wenn du keinen LaTeX-Compiler hast, wirst du beim Öffnen der Datei nur langweile .txt-Dateien sehen, die dir nichts bringen. In diesem Fall habe ich eine bessere Lösung für dich:

Schwangerschaftstagebuch zur online-Bearbeitung

Ich selbst habe keinen LaTeX-Compiler auf meinem Rechner installiert. Das ist heutzutage nämlich nicht mehr nötig. Du kannst stattdessen die Vorlage online bearbeiten, und zwar über die Plattform Overleaf. Diese Plattform hat außerdem den Vorteil, dass sie einen Instant-Compiler beinhaltet. Im Klartext: Du siehst nach dem WYSIWYG-Prinzip direkt das Ergebnis, wie du es später ausdrucken kannst.

Hierfür erstellst du dir auf der Plattform Overleaf einen kostenlosen Account und kannst dann dort meine „Vorlage Schwangerschaftstagebuch“ kostenlos öffnen.

Hier kommst du direkt zur Overleaf-Vorlage für das Schwangerschaftstagebuch!

ACHTUNG! Wenn du den Link nutzt, kann ich das NICHT nachvollziehen. Ich weiß also nicht, wie viele Menschen gerade meine Vorlage nutzen. Wenn du sie nutzt und sie dir gefällt oder du Verbesserungsvorschläge hast, schreib mir gerne eine Nachricht! Natürlich kannst du auch einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Das gilt übrigens auch, wenn du Probleme in der Vorlage findest oder Fragen dazu hast!

Wie sieht die Vorlage für das Schwangerschaftstagebuch aus?

Ich stelle dir hier ein paar Screenshots zur Verfügung, damit du dir einen ersten Eindruck vom Schwangerschaftstagebuch machen kannst. Der Vorteil an der Vorlage ist natürlich, dass du die Möglichkeit hast, das Aussehen zu ändern.

Kostenlose Vorlage: Eine Frage des Prinzips!

LaTeX ist ein Open Source Programm und auch ich habe meine Schwangerschaftstagebuchvorlage nicht komplett von Null gebastelt. Vielmehr habe ich meinerseits Vorlagen genutzt, insbesondere die großartige Arbeit von Daniel Studzinski. Er nutzt seine Vorlage für das Mammutwerk Krieg und Frieden von Leo Tolstoi. Krieg und Frieden ist hier zum Download verfügbar – sogar inklusive Audiodatei!

Dagegen ist ein Schwangerschaftstagebuch dann doch eher ein kleiner Fisch…

Die LaTeX-Community legt großen Wert darauf, sich gegenseitig zu helfen und auch bei kniffeligen Fragen zu unterstützen. Ohne die Hilfe zahlreicher aktiver Nutzer*innen hätte ich meine Masterarbeit niemals rechtzeitig formatiert bekommen… Und auch schon davor war LaTeX einerseits unerlässlich und andererseits ein willkommener Grund, um sich vor der thematischen Recherche noch eine halbe Stunde länger zudrücken, weil es ja doch sinnvoll wäre, die eigene Vorlage noch perfekt zu gestalten. Doch ich schweife ab…


Verlosung: Storchenmalbuch und Geschwisterbuttons

Ostern ist vorbei, jetzt kommt der Storch! Ich verlose das Storchenmalbuch der edition.riedenburg:

Titelbild: Buchrezension: Das große Storchenmalbuch

Zurück zur Essenz: Diese Vorlage kostenlos anzubieten, ist eine logische Konsequenz von allem, was ich in den letzten zehn Jahren in der LaTeX-Community gelernt habe. Dies ist nun das erste Mal, dass ich auch etwas an die Community zurückgeben kann. Deshalb wird der Link zur Vorlage auch dauerhaft kostenlos bleiben.

Öffne deine Vorlage für dein Schwangerschaftstagebuch und beginne direkt mit deinen Eintragungen!

Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Schwangerschaftstagebuch. Zur Vorlage kommst du hier.

Der nächste Teil der Serie zum Schwangerschaftstagebuch dreht sich um technische Details zur Nutzung von LaTeX. Und für alle, die bei LaTeX doch eher an schicke Unterwäsche denken, gibt es übrigens auch eine handschriftliche Vorlage zum Ausfüllen.

Falls bei dir noch andere Fragen aufkommen, schreib mir gern eine Nachricht oder hinterlass mir einen Kommentar.

Wöchtenliche Updates zu neuen Beiträgen

Schreibe einen Kommentar