Hausgeburt

Maria Kopf

Maria: ungeplante Alleingeburt — Tür vor der Nase zugeschlagen

Maria erzählt in dieser Geschichte die Geburt ihres Sohnes. Er kam ohne fremde Hilfe zur Welt. Maria war vorher verschiedenenorts die Tür vor der Nase zugeschlagen worden.

Vorgeschichte

Um die Geschichte richtig einordnen zu können, muss ich ein bisschen ausholen. Mit meinem Verlobten wollte ich umziehen. Wir wollten in seine Heimatregion ziehen. Ich kannte mich dort nur wenig aus, verließ mich aber auf ihn.

Die Nachricht, dass ich schwanger war, kam sehr überraschend für mich. Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet – und schwankte dann verständlicherweise zwischen Freude und Angst. Ich freute mich auf das Baby, auf dieses kleine Wesen. Aber ich wusste nicht so recht, was mich erwarten würde. Auch mein Verlobter war ziemlich unsicher.

Weiterlesen »Maria: ungeplante Alleingeburt — Tür vor der Nase zugeschlagen
Bild von Stefanie Bruns

Interview mit Stefanie Bruns über Alleingeburten, Geburtsvorbereitung und Selbstbestimmung: „Sicherheit war für mich zu Hause“

Vor ein paar Wochen stand mir Stefanie Bruns für ein Interview zur Verfügung. Den meisten Menschen ist sie bekannt als die Systemikerin oder einer der beiden Köpfe der Online Coaching Akademie bekannt.

Mit mir sprach sie statt über ihr Business über ihre Geburten, ihre Einstellung zu Alleingeburten und ihren Blick auf unser Gesundheitssystem.

Sie erzählt, wie sie ihr erstes Kind im Krankenhaus gebar, und dass diese Erfahrung für sie den Grundstein legte, ihre weiteren Kinder nicht mehr im Krankenhaus zu gebären.

Sie berichtet von einer „halb-geplanten“ Alleingeburt, von einer Geburt in Beckenendlage, und einer Geburt, die so schnell war, dass sie ihren Mann gar nicht mehr geweckt hat.

Stefanie erklärt auch, dass sie sich wünschen würde, dass Frauen selbstbestimmt im Krankenhaus gebären könnten.

Sie empfiehlt Frauen, sich so viel Wissen wie möglich anzueignen.

Aus meiner Sicht zeigt dieses Video eines sehr deutlich: Wenn Frauen Informationen haben und wissen, worum es geht, ist das der erste Schritt hin zu einer selbstbestimmten Geburt — unabhängig vom Geburtsort.

Ich bedanke mich bei Stefanie für ihre Zeit, ihre klare Sprache und ihr Vertrauen in die weibliche Gebärkraft!

Wenn du das Interview lieber hören statt lesen willst, kannst du hier zum Ende des Beitrages springen. Dort ist das Video eingebettet.

* In diesem Beitrag nennt Stefanie Bücher, die sie empfiehlt. Die Links sind Affiliate Links, das heißt: Wenn du über den Link das Buch bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Auf deinen Kaufpreis wirkt sich das nicht aus; Amazon verdient einfach ein bisschen weniger an deinem Kauf und ich dafür auch. Die entsprechenden Links sind mit dem Sternchen(*) gekennzeichnet.

Weiterlesen »Interview mit Stefanie Bruns über Alleingeburten, Geburtsvorbereitung und Selbstbestimmung: „Sicherheit war für mich zu Hause“

[Kinderbücher zur Geburt] Klopft da wer?

Für Geschwisterkinder, die in die hebammengeleitete Geburtsvorsorge eingeführt werden sollen, eignet sich das Buch hervorragend. Es ist auch schon für kleinere Kinder geeignet. Plant man eine Hausgeburt, bei der die älteren Geschwisterkinder dabei sein sollen, kann das Buch helfen, darauf vorzubereiten, wie die Eröffnungsphase von verschiedenen Familienmitgliedern erlebt wird. Die Bilder im Buch sind liebevoll gestaltet. Für ganz kleine Kinder sind sie vielleicht etwas zu detailreich.

Diagramm Anmeldeunterlagen Ausschnitt

Checkliste: Anmeldung nach Freier Geburt

Keine Angst: Die Anmeldung beim Standesamt nach einer Alleingeburt ist gut möglich!

Eine Freie Geburt ist eine Geburt ohne medizinisches Personal. Auch Alleingeburten sind somit Freie Geburten. Und nach einer solchen Geburt soll das Kind angemeldet werden beim Standesamt — geht das? Braucht da man nicht eine Bescheinigung der Hebamme?

Alles Wichtige zum Thema Geburtsbescheinigung nach Freien Geburten findest du in diesem Beitrag: Die Rechtliche Grundlage, einen Erfahrungsbericht und praktische Hinweise.

Ganz unten findest du den Download-link für die Checkliste.

Diese Checkliste bezieht sich auf Deutschland.

Weiterlesen »Checkliste: Anmeldung nach Freier Geburt

Melanie: Jubel, Trubel — Lasst mich doch einfach in Ruhe machen!

Melanies zweite Geburt sollte ganz anders verlaufen, als ihre erste. Aus der geplanten Kuschel-Hausgeburt wurde eine Frühgeburt im Krankenhaus, die sie dank viel Selbstbewusstsein gegen die Krankenhausroutine stark gemeistert hat! Sie hat mir erlaubt, ihren Blogbeitrag, der ursprünglich hier erschien, auch auf diesem Blog zu veröffentlichen. Auf ihrer Seite https://herzenswege.blog schreibt sie über das Leben mit 2 Kindern, über ihre Familienbetreuung, Artgerecht-Coaching und vieles mehr. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall!

 

Vorbereitung

In über 200 Tagen Vorbereitung hatte ich mir so viele Gedanken darüber gemacht, wie meine Wunschgeburt aussehen soll. Hatte einen Hypnobirthing-Kurs besucht, sehr viel Selbstfürsorge geübt und den finalen Plan einer kuscheligen Hausgeburt mit Pool vor dem Kamin, gemütlichem Wochenbett, vorgekochtem Essen und viel Zeit für die Familie um sich kennen zu lernen geschmiedet. Im Februar dachte ich dabei noch an Morgennebel und Raureif. Dass wir im Oktober noch fast 30 Grad haben würden, konnte keiner ahnen.

Soweit der Plan, dann kam das Leben dazwischen.

Weiterlesen »Melanie: Jubel, Trubel — Lasst mich doch einfach in Ruhe machen!